4. Mai 2021, 20:13

Ahmet Muminović: Valter verteidigt Sarajevo

“Valter verteidigt Sarajewo” von Ahmet Muminović ist der erfolgreichste Comic Jugoslawiens und wurde auch in China millionenfach verkauft. Er erzählt von Vladimir Perić alias Valter, der Sekretär der Kommunistischen Partei Sarajevos leitete über Jahre hinweg den Kampf im Untergrund gegen die faschistische Besatzungsmacht.

Aufmerksam geworden bin ich auf den Comic durch eine Rezension in der aktuellen Jugoslawien-Ausgabe von kritisch-lesen.de. Künstlerisch finde ich ihn nicht besonders interessant (das ist natürlich Geschmackssache), es handelt sich um eine typische 70-er Jahre Serie, selbstverständlich geht jede Episode schlecht für die deutschen Besatzer aus.

Muminović Valter verteidigt Sarajevo

Interessant ist allerdings wie der Widerstand und die Person Valter in dem Comic inzeniert werden, er gewährt Einblicke in die populäre Erinnerungskultur Jugoslawiens. Der Bahoe-Verlag ergänzt den Band durch ein Vorwort und durch den Abdruck einiger Orginalfotos. So lässt sich ein besseres Verständnis des Kontextes gewinnen, in dem der Comic verlegt und populär wurde.

Muminović Valter verteidigt Sarajevo

© Jochen Tetzlaff 2021

Powered by Hugo & Kiss'Em.