5. März 2021, 17:52

Facebook zensiert kurdische Inhalte

Erstmals wurde empirisch belegt, dass Facebook im Auftrag der türkischen Regierung kurdische Inhalte zensiert. So sperrte der Konzern noch während des türkischen Angriffskrieges auf Afrin die Facebook-Seite der Volksverteidigungseinheiten YPG für NutzerInnen in der Türkei. Sie ist bis heute nicht erreichbar.

Erstmals belegt: Facebook zensiert im Auftrag der türkischen Regierung kurdische Inhalte

© Jochen Tetzlaff 2021

Powered by Hugo & Kiss'Em.