29. November 2020, 11:54

QualityLand 2.0

Schwer was los in QualityLand, dem besten aller möglichen Länder. Jeder Monat ist der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnung, ein Billionär möchte Präsident werden, und dann ist da noch die Sache mit dem Dritten Weltkrieg. Peter Arbeitsloser darf derweil endlich als Maschinentherapeut arbeiten und versucht, die Beziehungsprobleme von Haushaltsgeräten zu lösen. Kiki Unbekannt schnüffelt in ihrer eigenen Vergangenheit herum und bekommt Stress mit einem ferngesteuerten Killer. Außerdem benehmen sich alle Drohnen in letzter Zeit ziemlich sonderbar …

Es braucht in diesen miesen Zeiten Zerstreuung und Unterhaltung. Da ist der zweite Teil des dystopischen Science Fiction Qualityland von Mark Uwe Kling eine Empfehlung. Leicht zu lesen, unterhaltsam und immer wieder auch lustig.

© Jochen Tetzlaff 2021

Powered by Hugo & Kiss'Em.