8. April 2021, 17:13

Härter als Le Pen

Was folgt in Frankreich politisch auf die Corona-Krise? Es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit - auch wenn das Auftauchen diverser Mutanten und das derzeitige Impfchaos westlich des Rheins möglicherweise noch einige Unsicherheit auftauchen lassen -, dass die derzeitige Pandemie vorbei sein wird, wenn Frankreich in ziemlich genau einem Jahr sein nächstes Staatsoberhaupt wählt. Die kommende Präsidentschaftswahl muss zwischen dem 08. und 23. April 2022 (Datum des ersten Wahlgangs, die Stichwahl dann vierzehn Tage später) stattfinden. Read more

1. April 2021, 10:25

Portugal: vom Hotspot zum Vorbild

Klar ist, dass viele Menschen leiden. Die Armut grassiert und hat sich längst auf den Mittelstand ausgeweitet. Menschen wie der ehemalige Taxifahrer Antonío haben längst existenzielle Probleme. Er verlor schon im ersten Lockdown seinen Job. “Meine Lage ist sehr schwierig”, sagte er im Gespräch, da seine Frau sehr krank ist. Er könnte nicht einmal arbeiten, wenn es Arbeit für ihn gäbe. Portugal: Im Lockdown vom Hotspot zum erneuten Vorbild

28. März 2021, 09:00

Kampf um Impfstoffe

Die EU liegt in Sachen Covid-19-Impfung weit zurück. Eine Ursache dafür ist der Mangel an Impfstoff, und dieser Mangel trifft nicht – wie üblich – eine arme Region, sondern eine der reichsten der Welt. Die EU-Kommission wird daher kritisiert, bei der Beschaffung des Vakzins zu langsam und zu geizig gewesen zu sein. Zu ihrer Verteidigung wird angeführt, sie habe in gutem Glauben agiert, sei aber von den USA und Großbritannien ausgebootet worden. Read more

20. März 2021, 03:40

Nebenwirkungen des Impfens

Die Corona-Pandemie hat die Welt im Griff. Impfstoff ist fast überall noch knapp, was zu einem globalen »vaccine-race« führt, also zu einem Kampf der Länder um die Mangelware. Bei der Verfügbarkeit über das knappe Gut geht es nicht nur um die Gesundheit der Bevölkerung, sondern auch ums Geld. Denn jene Länder, die zuerst impfen, können die Beschränkungen des öffentlichen Lebens zuerst lockern und das heißt: ihre Wirtschaftsleistung als Erste wieder steigern. Read more

10. März 2021, 12:48

Corona-Impfstoffe und die Patente

Anne Jung ist Politikwissenschaftlerin und als Gesundheitsreferentin bei der Menschenrechtsorganisation Medico International. Ihre Arbeitsbereiche sind unter globale Gesundheit und politische Determinanten von Gesundheit. Corona-Impfstoffe: “Die Weltgesundheit ist wichtiger als die Patente der Pharmaindustrie”

© Jochen Tetzlaff 2021

Powered by Hugo & Kiss'Em.