5. Dezember 2020, 15:24

Der lange Marsch der Migration

Anika Taschke und Albert Scharenberg sprechen mit Dr. Edith Pichler (Universität Potsdam) über die italienische APO in Berlin, mit Murat Çakır (Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen) über die Selbstorganisation türkischer Gastarbeiter/innen und die Rolle der Gewerkschaften und mit dem Historiker Dr. Patrice Poutrus (Universität Erfurt) über Vertragsarbeiter/innen in der DDR. Der Rosalux History Podcast hat wieder eine sehr interessante Folge veröffentlicht: Der lange Marsch der Migration.

26. September 2020, 17:51

Die verschollenen Tonbänder des Politbüros

Beim Deutschlandfunk ist ein fazinierendes Feature über eine recht absurde Episode der sehr späten DDR erschienen. Die verschollenen Tonbänder des Politbüros - Herrscher am Ende solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Die Mauer ist seit über zwei Monaten gefallen - die DDR als Staat aber existiert noch. Im Januar 1990 treten 15 Mitglieder und Kandidaten des gestürzten Politbüros der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) vor ein Schiedsgericht.

© Jochen Tetzlaff 2021

Powered by Hugo & Kiss'Em.