30. März 2021, 18:14

Der Fall Lina

Am 18.3. gingen in mehreren Städten hunderte Menschen auf die Straße, um sich mit politischen Gefangenen zu solidarisieren. Eine der derzeit bekanntesten politischen Gefangenen ist Lina. Von Teilen der Medien und der Soko Linx in Sachsen wird sie zu einer neuen Ulrike Meinhoff hochstilisiert. Die Leipziger Studentin Lina E. sitzt seit November in Untersuchungshaft in der JVA Chemnitz. Die Polizei hatte sie im Rahmen einer umfangreichen Razzia festgenommen. Ihr wird vorgeworfen, als Anführerin einer »kriminellen Vereinigung« nach dem Paragrafen 129 StGB Angriffe auf Neonazis organisiert und durchgeführt zu haben. Read more

25. März 2021, 10:59

Repression gegen Si Cobas

Ruben, ein Gewerkschaftsaktivist des SI Cobas, spricht über die Repression gegen Arbeiter und Gewerkschafsfunktionäre in Piacenza im März 2021. Die Angriffe folgen auf erfolgreiche Streiks in der Logistikindustrie in den letzten Jahren, in denen die Einhaltung von nationalen Branchentarifverträgen und Verbesserungstarifverträge durchgesetzt und, im Falle von TNT-Fedex, auch Entlassungen abgewehrt wurden. Zu der Repression, die Ruben in dem Interview beschreibt, kommt ein Gerichtsurteil vom gestrigen 23. März 2021, bei dem der regionale SI Cobas Koordinator aus Bologna, Simone Carpeggiani, zu neun Monaten Haft verurteilt wurde, wegen seiner Teilnahme an einem Streikposten 2014 in Ferrara. Read more

28. Oktober 2020, 17:28

Der G20-Prozess gegen Fabio

Beim Dissens-Podcast geht es in der aktuellen Folge um das Rondenbarg-Verfahren gegen Fabio. Wie steht es drei Jahre nach dem G20-Gipfel um das umstrittene Strafverfahren? Der G20-Prozess gegen Fabio V. und der Angriff auf die Versammlungsfreiheit.

26. September 2020, 20:00

Eskalierende Repression in der Türkei

Corona außer Kontrolle, Ökonomie im Sturzflug, eskalierender Krieg nach innen und außen. Bei re:volt gibt es von Alp Kayserilioğlu eine ausführliche Analyse der Entwicklung der Türkei: Virus als Katalysator. Über den Repressionsschlag vom gestrigen 25.09. schreiben Johanna Bröse und Max Zirngast: Sie greifen an, wenn sie verlieren.

© Jochen Tetzlaff 2021

Powered by Hugo & Kiss'Em.